Erwachsenen Verbandspokal in Erftstadt 2017
Und wieder war es soweit.
Wie jedes Jahr fiebern alle Teilnehmer der Mannschaften Rc und Cu dem EVP entgegen.
Nach Abschluss aller Planungen durch die Teamleiterin Gudrun Kremer konnte man sich voll
auf die sportlichen Gedanken konzentrieren.
Da es in diesem Jahr für unsere Teams von der Anreise her nicht so weit war, haben wir nur
eine Übernachtung einplanen müssen und trafen uns somit erst am Samstag, 20.05. auf der
tollen Bogensportanlage in Erftstadt.

Die Begrüßung von allen Teamteilnehmer/innen war wie immer sehr herzlich.
Unsere Neuzugänge wurden sofort freundlichst in den Teams mit aufgenommen.
Unsere Fahne wurde platziert und natürlich die ersten Fotos geschossen.
Jeder war schon wieder voller Erwartung um sein Bestes zu geben.
Bei Sonnenschein und ein paar „kleinen“ Regentropfen, konnte der Wettkampf beginnen.
Nach den ersten beiden Weiten führte das Recurve NRW Team schon mit einem großen
Vorsprung vor den anderen Bundesländern.
Unser Compound Team stand dem nicht nach und stand ebenfalls auf den 1. Platz, allerdings
nur mit 2 Punkten Vorsprung vor den anderen und man konnte schon absehen, dass das
noch am 2. Wettkampftag eine enge Sache werden würde.
Dann ging es ab ins Hotel und wir trafen uns alle zum traditionellen Abendessen in einem
sehr guten Restaurant.
Unsere Kampfrichterin Uschi Dannowski und Ingrid u. Winfried Bretz haben sich unseren
Teams angeschlossen.
Die Unterhaltung war fröhlich und locker und alle waren entspannt.
2. Wettkampftag
7.00 Uhr Frühstück, dann zum Platz.
Es ging bei sehr schönen Wetter in die Endrunden.
Wie nicht anders zu erwarten, kämpften alle bis zum „Umfallen“! Klasse!
Dann stand es fest, das Rc Team gewann nach 2003,2014 und 2016 erneut den
Verbandspokal und dieses Mal mit einem souveränen Vorsprung von 28 zu 16 Punkten vor
dem Zweitplatzierten Team von Berlin.
Unser Compoundteam musste sich leider mit 18 zu 20 Punkten vor dem Erstplatzierten
Brandenburg mit dem 2. Platz zufrieden geben.
Das ist sicherlich trotzdem wieder ein ganz großer Erfolg!!!
So konnten wir bei der Siegerehrung in den jeweiligen Einzelwertungen 8  Goldmedaillen, 6
Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen entgegennehmen.
Wie in jedem Jahr möchte ich mit ganz herzlich bei den beiden Teams für diese großartige
Leistung bedanken.


Ich freue mich immer, euch zu treffen!
Lasst uns im nächsten EVP 2018, dann in Schwedt, so weitermachen.
Mit sportlichen Grüßen
Gudrun Kremer
Teamleiterin BVNW

 

 

Die Aufnahmeformulare werden bearbeitet und neu erstellt!
Aufnahme in den BVNW

Wie kann ich Mitglied im BVNW werden ?

Hier geht's zu den Aufnahmeformularen